Menschen

Dick Huemer

Dick Huemer war ein amerikanischer Animator im Goldenen Zeitalter der Animation.

Werdegang

Während er als Künstler und Illustrator in der Bronx, New York lebte, begann er 1916 seine Animationskarriere im Raoul Barré Cartoon Studio, 1923 trat er dem Fleischer Studio bei, wo er die Clownfigur Koko entwickelte. Später wechselte er als Animator und Regisseur für das Charles Mintz Studio nach Hollywood und dann ins Disney Studio, wo er für die Dauer seiner Karriere blieb, abgesehen von einer dreijährigen Pause von 1948-51, als er Pionierarbeit für animierte Fernsehwerbespots leistete und schuf den Comicstrip The Adventures of Buck O'Rue . Einige seiner kreativsten Arbeiten entstanden in Zusammenarbeit mit Joe Grant ; Beispiele sind Fantasia (Story Director), Dumbo(Drehbuch) und mehrere Propagandafilme, um die US-Kriegsanstrengungen während des Zweiten Weltkriegs voranzutreiben. Untypischerweise reichten Dick und Joe Dumbo Walt nicht als fertiges Storyboard ein, sondern als eine Reihe von Storyboard-"Kapiteln", die jeweils in einem Cliffhanger enden. Damit sollte Walts Begeisterung für das Projekt geweckt werden, und es funktionierte. Dick war vom 16. April 1933 bis zum 28. Februar 1973 bei der Disney-Organisation .

Auszeichnungen und Erfolge

Huemer mit seinem Mousecar Award im Februar 1973 im Penthouse Club mit Jack Cutting, Bill Cottrell und Les Clark.

Im Februar 1973 erhielt das Disney Studio bei einer Zeremonie, an der einige seiner Kollegen teilnahmen, ein Mausauto .

Akzeptierte den Winsor McCay Award bei den Annie Awards im Oktober 1978 und wurde von Ward Kimball vorgestellt .

Am 10. Oktober 2007 nahm Huemers Sohn Dr. Richard P. Huemer die Disney Legends entgegen , die im Namen von Huemer verliehen wurden.

Filmografie

Direktor

  • Goofy und Wilbur (1939)
  • Die Walfänger (1938)
  • Scrappys Autoshow (1933)
  • ... auch bekannt als Autoshow (1933)
  • Hollywood-Babys (1933)
  • Sandmannschwänze (1933)
  • Film geschlagen (1933)
  • Weltangelegenheit, Die (1933)
  • Technocracked (1933)
  • Match Kid, Die (1933)
  • Fehlalarm (1933)
  • Bierparade (1933)
  • Scrappys Party (1933)
  • Freche Katzen (1933)
  • Wolf an der Tür, Der (1932)
  • Böses Genie, Das (1932)
  • Flop-Haus (1932)
  • Great Bird Mystery, The (1932) ... auch bekannt als Famous Bird Case, The (1932)
  • Schwarzes Schaf (1932)
  • Camping aus (1932)
  • Tarifspiel (1932)
  • Schlacht um die Scheune (1932)
  • Trittsteine ​​(1932)
  • Zoohandlung, Die (1932)
  • Eisenbahnerelender (1932)
  • Schatzsucher, Der (1932)
  • Auf das Baby achten (1932)
  • Chinatown-Geheimnis, Das (1932)
  • Angeberei (1931)
  • Hundeschnapper, Der (1931)
  • Sonntagskleidung (1931)
  • Kleiner Schädling (1931)
  • Yelp gesucht (1931)
  • Museum, Das (1930)

Schriftsteller

Eigenschaften

TV-Sendungen (einige Daten unsicher)

Zeichentrickfilme

Animator

Mehr für Fleischer, Associated Animators und Raoul Barré - wird später aktualisiert.

* Bezeichnet den AMPAS ("Academy") Award.

Sonstiges bei Disney

Bücher

  • Baby Weems
  • 20.000 Meilen unter dem Meer
  • Abenteuer im wahren Leben

Zeitungsfeatures

  • Wahre Abenteuer (14. März 1955 - 27. Februar 1973)

Schallplatten

  • Das Who-zis und das What-zis
  • Melodie
  • Toot, Whistle, Plunk und Boom
  • Ein Weihnachtsabenteuer in Disneyland

Quellen

Externe Links


v - e - d
1920er – 1970er Jahre
Disneys Neun alte Männer : Milt KahlFrank ThomasOllie JohnstonLes ClarkJohn LounsberyMarc DavisWard KimballEric LarsonWolfgang Reitherman

Animatoren: Bill TytlaArt BabbittLee BlairPreston BlairFred MooreShamus CulhaneCy YoungDon LuskNorman FergusonHal KingJack HannahDick KinneyHal AmbroKen O'BrienRichter WhitakerBill GerechtigkeitDon BluthGary GoldmanCharles A. NicholsBlaine GibsonJohn EwingWalt StanchfieldFred HellmichAmby PaliwodaWilfred JacksonXavier AtencioBen SharpsteenEarl HurdDale OliverEric CleworthDavid HandFred SpencerJulius SvendsenEd BenedictKenneth Muse
Visuelle Entwicklung, Layout, Hintergrundkünstler und Charakterdesigner: Gustaf TenggrenMary BlairMarjorie RalstonJoe GrantMel ShawClaude CoatsDon DaGradiJohn HenchEyvind EarleKen O'ConnorThor PutnamAlbert HurterJohn HubleyHerbert RymanDon GriffithBasil DavidovichJack BoydPeter Ellenshaw
Storyboard Künstler und Autoren: Bill PeetRalph WrightDick HuemerFloyd NormanYale GraceyTed SearsErdman PennerJoe Rinaldi Winston Hibler Otto Englander William Cottrell Bill Berg Al Bertino T. Hee Homer Brightman
Regie: Clyde Geronimi Hamilton Luske Jack Kinney Ted Berman Richard Rich Nathan Greno George Scribner Riley Thomson
Produzenten Pro : Walt Disney Ron Miller Ken Anderson Don Duckwall Perce Pearce

1980er – Gegenwart
Renaissance-Direktoren: Rob MinkoffRoger AllersGary TrousdaleKirk WiseChris SandersMark DindalJohn Musker

Story Trust Direktoren: Ron ClementsChris BuckByron HowardDon HallChris WilliamsRich MooreStephen J. Anderson
Produzenten: Peter Del VechoClark SpencerRoy ConliDorothy McKimDon Hahn
Chief Creative Officer: Jennifer Lee
Associated Figuren: Bob IgerRoy Edward DisneyMichael EisnerJohn LasseterEd CatmullJeffrey KatzenbergBob Chapek
Signature Voice Actors: Jim CummingsAlan TudykKatie LowesJohn DiMaggioMaurice LaMarcheJodi BensonDavid Ogden StiersJesse CortiPaul BriggsRaymond S. PersiPhil JohnstonFrank WelkerBill FarmerBrian Cummings
Signature Musiker: Sherman BrothersRobert B. ShermanRichard ShermanAlan MenkenKristen Anderson-Lopez Robert Lopez Lin-Manuel Miranda Howard Ashman Tim Rice Stephen Schwartz Marc Shaiman
Supervising Animators: Glen Keane Andreas Deja Alex Kupershmidt Eric Goldberg Mark Henn John Pomeroy Randy Haycock Dale Baer T. Daniel Hofstedt Tony Bancroft Tom Bancroft Tony Fucile Anthony DeRosaRuss EdmondsMichael SurreyBruce W.SmithDuncan MarjoribanksRuben AquinoNik RanieriRon EhemannRick FarmiloeTom SitoTony AnselmoRandy Cartwright
Visuelle Entwicklung & Storyboard Künstler: Dean DeBloisLisa KeeneClaire KeaneBrittney LeeJin KimShiyoon KimCory Loftis