Gelöschte Szenen

Robin Hood: Liebesbriefe

Robin Hood: Liebesbriefe

Die Love Letters-Sequenz in Disneys Robin Hood war eine ungenutzte Handlung, die aus dem endgültigen Film entfernt wurde. In Prinz Johns Schloss sagt Prinz John seinem Berater Sir Hiss, er solle einen Liebesbrief von Robin Hood entgegennehmen. Sir Hiss schreibt einen Liebesbrief, in dem es heißt: „Du bist meine Liebe, mein Herzenswunsch. Ich sehne mich danach, mit dir zu leben. Treffen wir uns heute Abend und geloben unsere Treue unter der goldenen Eiche. Unterschrieben, Liebling, Prinz John.“ Prinz John schreit Sir Hiss an, der Brief sei nicht für ihn, sondern von Maid Maira

Lilo & Stitch: Die 747-Sequenz

Lilo & Stitch hatte ursprünglich einen Höhepunkt, in dem Stitch, Jumba, Pleakley und Nani eine Tsunami Air Boeing 747 am Flughafen Lihue entführen und durch Honolulu fliegen, um Chugags (in der frühen Version)/Gantus (in der späteren Version) Schiff zu folgen. Seit den Angriffen vom 11. September 2001 wurde das Ende umgeschrieben und durch die Gruppe ersetzt, die Jumbas Schiff benutzte, um Gantus Schiff zu folgen. Im ursprünglichen Ende begann die Verfolgungsjagd in der Innenstadt von Honolulu, bevor beide Schiffe in Richtung der Berge fuhren und

Robin Hood: Alternatives Ende

Robin Hood: Alternatives Ende

In dieser Version des Endes des Disney-Films Robin Hood von 1973 wird Robin von einem der Pfeile verwundet, als er aus dem brennenden Schloss flieht, das vom Sheriff von Nottingham verursacht wurde. Als Prinz John und seine Soldaten aufbrechen, um ihn zu verfolgen, wird Robin von Little John gerettet, der ihn in die Kirche bringt, um seine Wunden von Maid Marian und Little Sister behandeln zu lassen. Sir Hiss entdeckt die Blutstropfen, die Robin hinterlassen hat, und er und Prinz John folgen der Spur, die zur Kirche führt. Den kleinen John sehen

Kleine Meerjungfrau Original-Skript

Kleine Meerjungfrau Original-Skript

Dies ist das ursprüngliche Ende des Films Die kleine Meerjungfrau von 1989. 1 Skript 2 Unterschiede zwischen gelöschten und endgültigen Enden 3 Galerie 4 Wissenswertes Die kleine Meerjungfrau Frühes Originalskript Es ist ein heller, sonniger Morgen. Scuttle fliegt aufgeregt auf den Palast zu. INT. ARIELS SCHLAFZIMMER Ariel schläft in ihrem Bett mit einem glücklichen Lächeln im Gesicht. Sie träumt von einer Romanze mit Eric. Sebastian schläft auch, auf dem Ständer neben dem Bett und SCHNARCHT laut. Scuttle stürzt durch das Fenster und betritt das Be

Die kleine Meerjungfrau III Originaleröffnung

Während der Entwicklung des dritten Filmteils von The Little Mermaid Franchise, bevor es zu The Little Mermaid: Ariel's Beginning wurde, enthielt das ursprüngliche Konzept eine ganz andere Eröffnung, die implizierte, dass es einige Zeit nach dem ersten Film stattfinden sollte und möglicherweise der zweite Film. Die Storyboard-Animation wurde von Tod Carter erstellt. Ariel und Sebastian begleiten Eric auf einem Schiff in tückischen Gewässern. Ariel und Sebastian führen eine kurze Diskussion mit Sebasti

Die Schöne und das Biest Originaldrehbuch

Die Originaldrehbücher von Die Schöne und das Biest waren drei vorläufige Drehbücher, die vor der endgültigen Version von Die Schöne und das Biest geschrieben wurden. 1 Hintergrund 1.1 Jim Cox 1.2 Gen LeRoy 1.3 Richard Purdum 2 1988 Handlung 3 1989 Handlung 4 Unterschiede zwischen den Drehbüchern und dem endgültigen Film 5 Wissenswertes 6 Galerie 7 Anmerkungen und Referenzen Anfang 1988, während er am Drehbuch für The Rescuers Down Under arbeitete , Jim Cox erhielt eine Liste zukünftiger Animationsfilme, die die Disney-Firma wollte

Mulan: Alternative Eröffnung

Ein frühes Storyboard für die Eröffnungsszene von Mulan. Das Storyboard ist dem, was im Endprodukt verwendet wird, ziemlich ähnlich, der große Hauptunterschied besteht darin, dass eine Geschichte darüber erzählt wird, warum die Chinesische Mauer durch die Bilder des chinesischen Schattenpuppenspiels gebaut wird. Tafel 1: Die Wachen in einem der Türme der Großen Mauer sehen sich ein Schattenpuppentheater an, das die Geschichte erzählt, wie China einst im Frieden war, bis die Hunnen aus dem Norden angriffen, Dörfer zerstörten und Tempel brannten, bis die Nachrichten kamen

Mulan: Shan Yu zerstört das Dorf

Dies ist eine gelöschte Szene aus Mulan während der früheren Produktion, die sich darauf konzentrierte, dass Shan Yu und seine Armee ein Dorf zerstören und niederbrennen. Die Szene ist auch dafür bekannt, ein ungenutztes Konzept von Shan Yu zu zeigen, der eine spirituelle Verbindung zu seinem Falken Hayabusa hat und die Fähigkeit hat, durch seine Augen zu sehen. Laut Tony Bancroft versuchten sie ursprünglich herauszufinden, wer und wie Shan Yus Charakter sein sollte, also kamen sie darauf, dass er ein mystischer oder spiritueller Charakter war, der einen Geist hatte