Artikel mit fehlerhaften Zitaten

Floyd Norman

Floyd E. Norman ist ein amerikanischer Animator, der in den späten 1950er und frühen 1960er Jahren an den animierten Spielfilmen von Walt Disney : Dornröschen , Das Schwert im Stein und Das Dschungelbuch sowie an verschiedenen animierten Kurzprojekten bei Disney mitgearbeitet hat . In 1956 war er der erste Afroamerikaner Animator an den Disney - Studios. Im Alter von 86 Jahren arbeitet er immer noch als Storyboard-Künstler und ist freiberuflicher Berater für die Walt Disney Company .


Biografie

Norman begann als Assistent des Comiczeichners Bill Woggon, der in der Gegend von Santa Barbara, Kalifornien , lebte, in der Norman aufgewachsen ist.

Norman trat 1956 erstmals dem Disney-Studio bei. Als Zwischenhändler bei Dornröschen unterstützte er Frank Thomas bei der Arbeit an den Feen Flora, Fauna und Merryweather . Als Assistent Animator bei Mary Poppins arbeitete er an The Pearly Band . Als Story-Künstler für das Dschungelbuch war er für viele der Gags in der " Trust in Me "-Sequenz mit Mowgli und Kaa sowie für die Geier verantwortlich .

Nach dem Tod von Walt Disney im Jahr 1966 verließ Floyd Norman die Disney Studios, um gemeinsam mit dem Geschäftspartner Animator/Regisseur Leo Sullivan das Animationsstudio AfroKids zu gründen . Norman und Sullivan arbeiteten zusammen an verschiedenen Projekten wie dem ursprünglichen Hey! Hallo! Hallo! Es ist das Fernsehspecial von Fat Albert , das 1969 auf NBC ausgestrahlt wurde (nicht zu verwechseln mit der späteren Fat Albert- Serie von Filmation Associates).

Norman kehrte Anfang der 1970er Jahre zu Disney zurück, um an dem Disney-Zeichentrickfilm Robin Hood zu arbeiten , und arbeitete an mehreren animierten Fernsehprogrammen bei Hanna-Barbera und Ruby-Spears. In den 1980er Jahren arbeitete er als Autor in der Comicstrip-Abteilung bei Disney und war der letzte Drehbuchautor für den Mickey-Mouse- Comic-Strip, bevor dieser eingestellt wurde.

In jüngerer Zeit hat er an Filmen für Walt Disney Animation Studios und Pixar Animation Studios gearbeitet und als Story-Künstler an Filmen wie Toy Story 2 und Monsters, Inc. für Pixar and Mulan , Dinosaur und The Glöckner von Notre Dame für Walt Disney Animation, unter anderem. Er arbeitet weiterhin für die Walt Disney Co. als freiberuflicher Berater an verschiedenen Projekten.

Norman hat auch mehrere Bücher mit Cartoons veröffentlicht, die von seinen lebenslangen Erfahrungen in der Animationsindustrie inspiriert wurden, wie Faster! Billiger! ( ISBN 978-0942909029 ), Sohn von Schneller, Billiger! ( ISBN 978-1941500378 ), Wie der Grinch Disney gestohlen hat , Diskettenlaufwerk: Animierter Humor im digitalen Zeitalter und suspendierte Animation: Die Kunstform, die sich weigert zu sterben . Normans neuestes Buch mit dem Titel: Animated Life: A Lifetime of Tips, Tricks, Techniques and Stories from an animation Legend (Animation Masters) ( ISBN 978-0240818054 ) wurde 2013 von Focal Press veröffentlicht [1] Debüt auf der 2017D23 Expo , Disney Editions veröffentlichte das Bilderbuch: A Kiss Goodnight ( ISBN 978-1484782286 ), geschrieben von Richard Sherman und illustriert von Norman. [2]

Floyd Norman mit .

Norman ist derzeit Kolumnist für die Websites JimHillMedia.com, AfroKids.com und trägt zu seinem eigenen Blog bei.

Floyd Norman: An Animated Life , ein Dokumentarfilm in Spielfilmlänge über sein Leben und seine Karriere, wurde 2016 veröffentlicht. [3]

Floydering

"Floydering" ist ein Ausdruck, der erstmals von Freunden und Kollegen in den Walt Disney Studios verwendet wurde (und schließlich von der Disney-Fangemeinde übernommen wurde), um Norman und seinen besonderen kreativen Prozess zu beschreiben. Der Satz wurde in einem kurzen Video weiter erläutert, das auf Normans 80. Geburtstagsparty in den Disney Studios enthüllt wurde. [4] [5]

FLOY•DER•ING

FLOY•DER•ING

Auszeichnungen und Ehrungen

Norman wurde bei den Annie Awards 2002 mit dem Winsor McCay Award für die Anerkennung seines Lebens- oder Karrierebeitrags zur Kunst des Animationsfilms ausgezeichnet. [6] Norman wurde 2007 zur Disney-Legende ernannt. [7] 2008 trat er als Ehrengast auf der Anthrocon 2008 und auf der Comic-Con International auf, wo er mit einem Inkpot Award ausgezeichnet wurde. [8] Im Jahr 2013 wurde Norman mit dem „Sergio Award“ der Comic Art Professional Society (CAPS) ausgezeichnet. [9] Im Jahr 2015 erhielt Norman den Friz Freleng Award for Lifetime Achievement for Excellence in Animation vom International Family Film Festival. [10] [11] 2016 wurde Norman in das Education and Outreach Committee der Academy of Motion Picture Arts & Sciences berufen. [12] [13] Im Juni 2018 erhielt Norman die Ehrendoktorwürde der Philosophie des Cogswell Polytechnical College. [14]

Disney-Filmografie

Jahr Film Position
1959 Dornröschen (Walt Disney Productions) Clean-Up Artist/In-Between Artist - nicht im Abspann
1961 Hundert und ein Dalmatiner (Walt Disney Productions) Assistant Animator - nicht im Abspann
1963 Das Schwert im Stein (Walt Disney Productions) Assistant Animator - nicht im Abspann
1964 Mary Poppins (Walt Disney Productions) Assistant Animator - nicht im Abspann
1967 Das Dschungelbuch (Walt Disney Productions) Story-Künstler - nicht im Abspann
1973 Robin Hood (Walt Disney Productions) Assistant Animator - nicht im Abspann
1996 Der Glöckner von Notre Dame (Walt Disney Feature Animation) Geschichte
1998 Mulan (Walt Disney Feature-Animation) Geschichte
1999 Toy Story 2 (Pixar) Zusätzliche Storyboard-Künstler
2000 Der Tigger-Film (DisneyToon Studios) Zusätzliche Storyboard-Künstler
2000 Dinosaurier (Walt Disney Feature Animation) Storyboard-Künstler
2001 Monster, Inc. (Pixar) Zusätzliches Storyboarding

Galerie

Externe Links

Verweise

Diese Seite verwendet Inhalte der englischen Wikipedia- Seite Floyd Norman . Die Liste der Autoren kann in der Seitenhistorie eingesehen werden . Text aus Wikipedia ist unter der Creative Commons Attribution-ShareAlike License verfügbar ; es können zusätzliche Bedingungen gelten.


v - e - d
1920er – 1970er Jahre
Disneys Neun alte Männer : Milt KahlFrank ThomasOllie JohnstonLes ClarkJohn LounsberyMarc DavisWard KimballEric LarsonWolfgang Reitherman

Animatoren: Bill TytlaArt BabbittLee BlairPreston BlairFred MooreShamus CulhaneCy YoungDon LuskNorman FergusonHal KingJack HannahDick KinneyHal AmbroKen O'BrienRichter WhitakerBill GerechtigkeitDon BluthGary GoldmanCharles A. NicholsBlaine GibsonJohn EwingWalt StanchfieldFred HellmichAmby PaliwodaWilfred JacksonXavier AtencioBen SharpsteenEarl HurdDale OliverEric CleworthDavid HandFred SpencerJulius SvendsenEd BenedictKenneth Muse
Visuelle Entwicklung, Layout, Hintergrundkünstler und Charakterdesigner: Gustaf TenggrenMary BlairMarjorie RalstonJoe GrantMel ShawClaude CoatsDon DaGradiJohn HenchEyvind EarleKen O'ConnorThor PutnamAlbert HurterJohn HubleyHerbert RymanDon GriffithBasil DavidovichJack BoydPeter Ellenshaw
Storyboard Künstler und Autoren: Bill PeetRalph WrightDick HuemerFloyd NormanYale GraceyTed SearsErdman PennerJoe Rinaldi Winston Hibler Otto Englander William Cottrell Bill Berg Al Bertino T. Hee Homer Brightman
Regie: Clyde Geronimi Hamilton Luske Jack Kinney Ted Berman Richard Rich Nathan Greno George Scribner Riley Thomson
Produzenten Pro : Walt Disney Ron Miller Ken Anderson Don Duckwall Perce Pearce

1980er – Gegenwart
Renaissance-Direktoren: Rob MinkoffRoger AllersGary TrousdaleKirk WiseChris SandersMark DindalJohn Musker

Story Trust Direktoren: Ron ClementsChris BuckByron HowardDon HallChris WilliamsRich MooreStephen J. Anderson
Produzenten: Peter Del VechoClark SpencerRoy ConliDorothy McKimDon Hahn
Chief Creative Officer: Jennifer Lee
Associated Figuren: Bob IgerRoy Edward DisneyMichael EisnerJohn LasseterEd CatmullJeffrey KatzenbergBob Chapek
Signature Voice Actors: Jim CummingsAlan TudykKatie LowesJohn DiMaggioMaurice LaMarcheJodi BensonDavid Ogden StiersJesse CortiPaul BriggsRaymond S. PersiPhil JohnstonFrank WelkerBill FarmerBrian Cummings
Signature Musiker: Sherman BrothersRobert B. ShermanRichard ShermanAlan MenkenKristen Anderson-Lopez Robert Lopez Lin-Manuel Miranda Howard Ashman Tim Rice Stephen Schwartz Marc Shaiman
Supervising Animators: Glen Keane Andreas Deja Alex Kupershmidt Eric Goldberg Mark Henn John Pomeroy Randy Haycock Dale Baer T. Daniel Hofstedt Tony Bancroft Tom Bancroft Tony Fucile Anthony DeRosaRuss EdmondsMichael SurreyBruce W.SmithDuncan MarjoribanksRuben AquinoNik RanieriRon EhemannRick FarmiloeTom SitoTony AnselmoRandy Cartwright
Visuelle Entwicklung & Storyboard Künstler: Dean DeBloisLisa KeeneClaire KeaneBrittney LeeJin KimShiyoon KimCory Loftis


v - e - d
In der Vergangenheit
Glenn McQueen Daniel Gerson John Kahrs Joe Ranft Justin Wright Dan Lee Lee Unkrich
Brain Trust-Direktoren
Andrew Stanton Brad Bird
Direktoren
Angus MacLane Peter Sohn Sanjay Patel Dan Scanlon Ronnie del Carmen Mark Andrews Brenda Chapman Steve Purcell Brian Fee
Hersteller
Jonas Rivera Darla K. Anderson Kori Rae Katherine Sarafian
Vorstand der Entwurfsabteilung
Pete Docter
Zugehörige Figuren
Bob Iger John Lasseter Ed Catmull Steve Jobs George Lucas Bob Chapek
Signature Synchronsprecher
John Ratzenberger Bob Peterson Josh Cooley Jerome Ranft Frank Welker Bill Farmer Jeff Pidgeon
Signature Musiker
Randy Newman Michael Giacchino Thomas Newman Chris Stapleton Trent Reznor Atticus Ross